Talks

Harald Katzmair zu Gast bei „Warum eigentlich?“

Harald Katzmair zu Gast beim Podcast der Julius Raab Stiftung "Warum eigentlich?". Er spricht darüber, was für die Entwicklung von erfolgreichen Strategien unerlässlich ist und dass es insbesondere in Europa unbändiges Potenzial für eine nachhaltige, resiliente Zukunft gibt, das zwar in all den verschiedenen dort beheimateten Akteuren schlummere, aber doch durch die teils kleinteilig fragmentierte Landschaft stark gehemmt werde. Warum die Offenlegung dieser Zusammenhänge von Bedeutung ist und welchen Nutzen das Entstehen von unkonventionellen Kooperationen hat, auch das besprechen Harald Katzmair und Christoph Robinson im Podcast.

Hier der Link zum Reinhören

https://www.juliusraabstiftung.at/2020/12/18/harald-katzmair-zu-gast-bei-warum-eigentlich/

https://directory.libsyn.com/episode/index/id/17233715

Gemeinsam hat man in den letzten Monat im Rahmen des Studienprojekts #NAVIGATEUR (www.navigateur.eu) erforscht, welche Organisationen in Europa und Österreich als Ideen- und Impulsgeber großen Impact haben und was es für mehr Lernfähigkeit und neue Kooperationen braucht.