Insights Media

Zusammenhalt pluraler Gesellschaften

Harald Katzmair bekräftigt, dass plurale Gesellschaften nur funktionieren können, wenn es eine starke und vor allem gemeinsame Zukunftsvorstellung gibt. Er hebt hervor, dass Zusammenhalt das Ergebnis einer Wahr­nehmung von wechselseitiger Verbundenheit in Kombi­nation mit einem gemeinsamen Richtungssinn ist.